laserpionterde achtwasser 18 Agosto 2015, 08:23

Laserpointer sind nicht nur für Geblendete nervig, sondern manchmal auch richtig gefährlich. In der weiteren PZ-news-Region gab es solche Zwischenfälle, bei denen Piloten von Passagiermaschinen und Hubschraubern geblendet wurden, schon mehrfach bei den Flughäfen von Stuttgart und Baden-Baden. Auch im englischen Birmingham sammelte die Polizei jüngst Erfahrungen mit einem-Fummler. Ein übermütiger Partygast hatte sich dummerweise als Ziel seines Laserstrahls die Pilotenkabine eines Polizeihubschraubers ausgesucht. Der schaltete kurzerhand die Wärmebildkamera ein und machte sich auf die Suche nach derm Laserblender.

Dies hat der Bundesrat entschieden. Das Verbot von starken laserpointer blau 30000mw , mit denen unter anderem Piloten, Lokführer, Buschauffeure oder Sportler attackiert und geblendet werden, war in der Vernehmlassung nicht bestritten. Nun soll das Innendepartement (EDI) das Verbot im neuen Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (NISSG) verankern. Die Gesetzesvorlage soll bis Ende Jahr stehen.

Tatsächlich wurde Akinfejew bei der Vorbereitung auf den Freistoß von einem grünen Lichtpunkt begleitet. Dieser war permanent auf sein Gesicht gerichtet und flimmerte auch über die Augen des Torwarts. Selbst beim Herauslaufen versuchte der Zuschauer am Laserpointer Grün , den Torwart weiter zu irritieren. "Das geht gar nicht, diese Laserpointer sind eine Frechheit", regte sich Oliver Kahn im ZDF auf, wollte die
Attacke aber nicht als Hauptgrund für den Fehler des Torwarts durchgehen lassen.

Laserpointer 10000mw Blau sind schon seit vielen Jahren ein Ärgernis in Fußballstadien. 2010 war beispielsweise Jens Lehmann im Länderspiel in Österreich irritiert worden. Das Mitnehmen in die Arena ist verboten, aber aufgrund der geringen Größe der Geräte kaum überprüfbar. Die Gesundheitsgefährdung für die Spieler ist überschaubar, da der Laserstrahl die Gesichter meist nur streift und nicht sekundenlang auf einem Punkt ruht.

"Plastik schmoren, Zigaretten sowie Streichhölzer entzünden und vieles mehr", all das soll ein Laserpointer aus einem von unzähligen einschlägigen Webshops können. Allerdings auch innerhalb von Sekundenbruchteil die Netzhaut irreversibel schädigen - so geschehen bei einem 12-jährigen Kärntner Buben, der beim Leuchten auf eine Glasfläche vom reflektierten Laserstrahl geblendet wurde und 60 Prozent seiner Sehkraft verlor. Der Laser, im Internet bestellt, war falsch deklariert und deutlich stärker als angegeben.

Die Technik des Fitness-Amrbands kommt inzwischen auch bei vielen anderen Geräten zum Einsatz. Am Audio-Ausgang von Apples iPhone sowie an vielen Android-Smartphones lassen sich beispielsweise Laserpointer, Blitzgeräte, Wetterstationen und zahlreiche Messgeräte betreiben - und das sogar oft ohne zusätzliche Stromversorgung. com! stellt Ihnen die interessantesten Zubehör-Lösungen für den Kopfhörerausgang näher vor.

http://peatix.com/event/109905/view

http://www.action-collective.com/forum/0/laserpointer-grun-deutschland_10858_1.htm

http://www.notre-blog.com/achtwasser/365469-nouveau-message.aspx

https://zh.scribd.com/doc/274827082/Laserpointer

http://www.tagtele.com/videos/voir/209850/

http://achtwasser.veloportail.com/

Debes entrar o registrarte para poder comentar.